logo

top grafik sg38

lilientalDer Rhönflug Oldtimer Segelflugclub Wasserkuppe e.V. kurz OSC - hat sich der Aufgabe gestellt, die Geschichte des Segelfluges am Leben zu erhalten.

Wir sagen: Tradition bedeutet mehr als nur zu reden, alte Bilder anzusehen und Treffen zu veranstalten.

Der Oldtimer Segelflugclub Wasserkuppe will vielmehr Tradition dadurch lebendig halten, dass alte Flugzeuge restauriert oder nachgebaut werden und wieder fliegen. Flugzeuge, mit denen die ganze Segelflug-Bewegung einst begonnen hat - und dies auf der Wasserkuppe, dem Berg der Flieger.

Schauen Sie sich in Ruhe um...

Nächste Termine

22.07. – 30.07.   Internationales VGC Rendezvous 2017
als Vorveranstaltung zur 45. VGC-Rallye in Raná/ Tschechien. http://randezvous.aeroklubrana.cz/

31.07. – 10.08.   45. Internationale Oldtimer Segelflugrallye des VINTAGE GLIDER CLUB (VGC)
auf dem Flugplatz Dunaújváros /Ungarn. www.vgc2017.hu

05./06.08. NEU: Flugwochenende des ROSC auf der Wasserkuppe

07.08. - 11.08.   11. Youngtimertreffen für Ka 6, Ka 7 und Ka 8 auf der Wasserkuppe.
Veranstalter: Rhönflug Fulda (Anmeldung per Mail bei janodenwald@gmx.net)

12.08. – 19.08.   Fliegerlager des ROSC auf der Wasserkuppe. Fliegen mit Ka 2b, Bergfalke III,
Grunau Baby IIb, Habicht, Ka 3, Ka 6E und SG 38. Es wird bevorzugt mit

Winde gestartet. Gäste mit und ohne Oldtimer Segelflugzeuge sind willkommen.

19.08. 19:00 Uhr   Mitgliederversammlung des ROSC

 

SG-Woche 2016 mit vielen Teilnehmern

Eine sehr entspannte, harmonische und erfolgreiche Veranstaltung

Freitag, 22 Juli 2016.

Chronologischer Ablauf der Tage:
Sa. 02.07.2016    Anreise aber wetterbedingt kein Fliegen
    Abends Begrüßung im Clubraum mit Brotzeit und Kreuzbergbier
So. 03.07.2016    Fliegen bis 14:00; dann Regen, 22 Starts (G), Flugzeit 8 Minuten, 47 Sekunden
    Abends Gasthaus Fuldaquelle in Obernhausen
Mo. 04.07.2016    Fliegen, 27 Starts (G), Flugzeit 10 Minuten, 19 Sekunden
    Abends im Clubraum Brotzeit und Kreuzbergbier
Di. 05.07.2016    Fliegen, 33 Starts (G), Flugzeit 13 Minuten, 30 Sekunden
    Abends Peterchens Mondfahrt, anschließend mit Traktor zum Fliegerdenkmal, Sonnenuntergang anschauen
Mi. 06.07.2016    Fliegen nur bis mittags wegen Wind (NW), 12 Starts (G), Flugzeit 4 Minuten, 6 Sekunden
    Abends Gasthaus Fuldaquelle
Do. 07.07.2016    Fliegen, 41 Starts (G), Flugzeit 14 Minuten, 45 Sekunden
    Abends Gasthaus „Schöne Aussicht“ in Schachen, Rumpsteak-Essen
Fr. 08.07.2016    Fliegen, 31 Starts (G), Flugzeit 13 Minuten, 43 Sekunden
    Abschlussabend mit Grillen und Kreuzbergbier im Clubraum
Sa. 09.07.2016    Abreise

Starts Gesamt:166 auf den SGs D-7055 und D-1506 von Claus Bolze-Ludwig
Flugzeit: 1 Stunde 5 Minuten 10 Sekunden

Fluglehrer:
So. 03.07.2016 Wiel Zillen (Janis Wacker)
Mo. 04.07.2016 Hubertus Steinerstauch / Wiel Zillen
Di.  05.07.2016 Hubertus Steinerstauch / Wiel Zillen
Mi. 06.07.2016  Wiel Zillen
Do. 07.07.2016 Georg Kapraun / Wiel Zillen
Fr. 08.07.2016  Georg Kapraun / Wiel Zillen

Treckermannschaft:
Rolf Bösch, Karsten Pankau, Lutz Fasterling, Jürgen Daube und Rolf Porz.
Diese eingespielte Mannschaft erreichte oftmals eine Startfrequenz von 8 Minuten, auch bei Flügen bis zu 30 Sekunden..

Startschreiber, Zeitnehmer, Herr der Trimmgewichte, Kassierer und Urkundendrucker:
Norbert Schaden

Küchenmannschaft:
Gaby Rausch,
Christa Jacubec,
Constance Duiven

Besuch von Teilnehmern früherer SG-Fliegen:
Heinz Wagner mit Frau Christa,
Gert Rausch mit Frau Gaby
Lothar Fuhlrott mit Frau Lucie,
Günther Winkler mit Frau Helga
Karina von Berge

Kontakt

Rhönflug Oldtimer
Segelflugclub Wasserkuppe e.V.

Postfach 17
D 36161 Poppenhausern
Tel.: +49 6654 8284

Aktuelle Info

Für Arbeiten in der Werkstatt bitte per Mail erkundigen

 

 

Mitgliederbereich

Für eine Anmeldung im Mitgliederbereich hier klicken.

Weiterleitung auf vereinsflieger.de