logo

top grafik sg38

lilientalDer Rhönflug Oldtimer Segelflugclub Wasserkuppe e.V. kurz OSC - hat sich der Aufgabe gestellt, die Geschichte des Segelfluges am Leben zu erhalten.

Wir sagen: Tradition bedeutet mehr als nur zu reden, alte Bilder anzusehen und Treffen zu veranstalten.

Der Oldtimer Segelflugclub Wasserkuppe will vielmehr Tradition dadurch lebendig halten, dass alte Flugzeuge restauriert oder nachgebaut werden und wieder fliegen. Flugzeuge, mit denen die ganze Segelflug-Bewegung einst begonnen hat - und dies auf der Wasserkuppe, dem Berg der Flieger.

Schaut Euch in Ruhe um...


 Aktuelle Termine – hier kommt ihr direkt zu unserem Kalender:

Bitte informiert euch vorab, ob die Termine auch so stattfinden.

Nutzt die Rundmailfunktion auf www.vereinsflieger.de um in Kontakt zu bleiben.


Besucht uns auf facebook, bitte fleißig kommentieren und teilen und natürlich liken. 


 

Saisonauftakt!

Montag, 10 Mai 2021.

Saisonauftakt!
+++Der erste Start 2021+++
Es ist, wie bei den Meisten von euch, wenig passiert...
Aber auch das Wenige ist berichtenswert!
Pandemiebedingt steht die Werkstattarbeit annähernd still. Doch in kleinen Schritten wird auch bei uns gearbeitet.
Neben neuen Kufendämpfern und der üblichen Pflege hat unsere K2b ein neues Instrumentenbrett bekommen.
Vielen Dank an Thorsten und Nico für's Erledigen im Homeoffice! 😉
Seit Jahren diskutieren wir über ein E-Vario.
Neben dem üblichen ,,Was nehmen wir denn für eins?", stand bei uns die Frage: ,,Brauchen wir denn sowas überhaupt???" im Raum!
Schlussendlich haben wir uns FÜR ein E-Vario entschieden und das ganze direkt noch etwas aufgebohrt. So schmückt nun ein LX 8000 das Instrumentenpanel!
Tobt euch gerne in den Kommentaren dazu aus. Wir hatten mehr Pro- als Kontra-Argumente gefunden und schauen jetzt erstmal wie es sich bewährt!
Hauptargument für uns waren der Komfort beim Fliegen und die zusätzliche Sicherheit.
Es ist einfach angenehmer, mit E-Vario einen Bart zu zentrieren und der Pilot kann seine Aufmerksamkeit auf andere Dinge legen.
Zudem schimpft das LX, wenn man in Lufträume einfliegt, in denen man nichts verloren hat.
Am Heimatplatz sicher nicht notwendig, aber wir sind ja viel unterwegs.
Am Sonntag wurde dann der Werkstattflug erfolgreich absolviert.
Aufrüsten, 30 Minuten Hangfliegen um die Uhren zu testen, danach wieder abrüsten.
Das Ganze bei mäßigem Wetter mit Graupel. 😅
Immerhin hat alles funktioniert. 😁
Wir hoffen die Saison bald richtig starten zu können, unsere Schätzchen stehen in ihren Anhängern bereit!

Kontakt

Rhönflug Oldtimer
Segelflugclub Wasserkuppe e.V.

Postfach 17
D 36161 Poppenhausen
Tel.: +49 6654 8284

Aktuelle Info

Jetzt neu für alle SG-Piloten.

T-Shirt Ausziehn

 

 

Mitgliederbereich

Für eine Anmeldung im Mitgliederbereich hier klicken.

Weiterleitung auf vereinsflieger.de

Datenschutzerklärung/Cookie-Richtlinie