logo

top grafik sg38

lilientalDer Rhönflug Oldtimer Segelflugclub Wasserkuppe e.V. kurz OSC - hat sich der Aufgabe gestellt, die Geschichte des Segelfluges am Leben zu erhalten.

Wir sagen: Tradition bedeutet mehr als nur zu reden, alte Bilder anzusehen und Treffen zu veranstalten.

Der Oldtimer Segelflugclub Wasserkuppe will vielmehr Tradition dadurch lebendig halten, dass alte Flugzeuge restauriert oder nachgebaut werden und wieder fliegen. Flugzeuge, mit denen die ganze Segelflug-Bewegung einst begonnen hat - und dies auf der Wasserkuppe, dem Berg der Flieger.

Schauen Sie sich in Ruhe um... und besucht uns auf facebook

Nächste Termine

November 2018 bis Februar 2019

Werkstatttermine an den Wochenenden und in der Woche nach Absprache mit Philipp Stengele,

Telefon: 0170 5463976; Mail: meisenmann2@gmx.de

Flugplatzfest in Bergheim

"Opa" bringt den Besuchern das Fliegen nahe

Freitag, 07 September 2018.

Am ersten Septemberwochenende findet regelmäßig auf dem Flugplatz Bergheim, der Wiedenfelder Höhe, das Flugplatzfest statt.
Es ist kein Großflugtag sondern ein überschaubares Familienfest. Fast jedes Jahr kommen die Kroll´s mit Cumulus und Baby als Vertreter der Oldtimerfraktion – wenn es sich ergibt gesellt sich ein Flugzeug vom OSC hinzu. So war in diesem Jahr erstmals der SG 38 D-7055 mit auf die Reise ins Rheinland gegangen. Maurice konnte an beiden Tagen ein paar Windenstarts und mit Hilfe tatkräftiger Zuschauer auch per Gummiseil in die Luft katapultiert. Ein Gast mit über 90 Jahren (der fast jedes Jahr den Weg auf den Flugplatz findet) kam mit Rollator auf mich zu und erzählte von seinen Starts im SG In 1943. Als ich sagte, dann gehen wir doch mal hin zu unserem SG 38 ließ er den Rollator an der Zuschauerabsperrung stehen und marschierte zielstrebig zum SG. Dass lebendige Luftfahrtgeschichte auch heilende Wirkung hat, konnte ich bis dahin noch nicht live erleben, bin aber nun eines Besseren belehrt.

Die Tour durchs Rheinland geht an diesem Wochenende (8. und 9. September) weiter nach Grevenbroich – hier geflogen von Francis und am nächsten Wochenende weiter nach Düren-Hürtgenwald, wo ein kleines linksrheinisches Oldtimertreffen organisiert wird. Hier sollen auch Gummiseilstarts erfolgen. Ausbildungsverlagerung und Erlaubnis der betroffenen RP´s liegen vor und so kann auch „extern" die Gummiseilstartberechtigung erworben werden und unser D-7055 bekommt in diesem Jahr auch mal viele Starts....

Kontakt

Rhönflug Oldtimer
Segelflugclub Wasserkuppe e.V.

Postfach 17
D 36161 Poppenhausen
Tel.: +49 6654 8284

Aktuelle Info

Jetzt neu für alle SG-Piloten.

T-Shirt Ausziehn

 

 

Mitgliederbereich

Für eine Anmeldung im Mitgliederbereich hier klicken.

Weiterleitung auf vereinsflieger.de